13.05.01 18:16 Uhr
 12
 

Indischer Buchautor und Journalist Narayan verstorben

Der indische Autor und frühere Journalist Rasipuram Krishnaswami Narayan ist von uns gegangen. Der 94-jährige hat bis zu seinem Tod über 30 Romane veröffentlicht. Davon wurde sogar einer in die deutsche Sprache übersetzt.

Die Protagonisten seiner Werke sind einfache Menschen, die in Schwierigkeiten geraten und das Gleichgewicht im Leben verlieren. Bevor er 1935 durch einen Zufall seinen ersten Roman veröffentlichte, war er als Journalist tätig.

Die bekanntesten Werke sind u.a. 'The English Teacher' und sein Erstlingswerk 'Swami and Friends'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FGross
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Journalist, Indisch, Buchautor
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zehn-Punkte-Plan: Bundesinnenminister de Maiziere wirbt für deutsche Leitkultur
Wittenberg: Evangelische Kirche präsentiert Roboter, der automatisch segnet
Colorado: "International Church of Cannabis" vergöttert das Marihuana



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Motorradfahrer mit Tempo 223 statt 70 geblitzt
Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit