13.05.01 18:11 Uhr
 21
 

August Diehl: Shooting-Star des Jahres 2000

So richtig populär wurde der deutsche Schauspieler August Diehl durch seine Rolle im Erfolgsstreifen '23 - Nichts ist so wie es scheint'.

Künstlerische Bedeutung erlangte er vor allem durch seine Zusammenarbeit mit berühmten Theaterregisseuren wie Luc Bondy. Unter seiner Regie spielt er seit vergangenem Jahr im Wiener Akademietheater in Anton Tschechows 'Die Möwe'.

Im Mai 2001 ist er der Hauptdarsteller der Akademietheater-Premiere von Bernard-Marie Koltès' Stück 'Roberto Zucco'.
Die Website http://www.efp-online.com/... bietet eine kurze Biographie des Theaterstars.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Star, Shooting
Quelle: www.efp-online.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt
John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?