13.05.01 16:03 Uhr
 98
 

I-Mode - revolutionäre Technik, völlig neue Handy-Möglichkeiten

In Japan hat sich die sogenannte I-Mode Technik für Handys bereits seit über 1 Jahr etabliert. Mehr als 4 Millionen Japaner nutzen die Möglichkeiten des neuen Services bereits und es werden täglich mehr.

I-Mode eröffnet völlig neue Nutzungs-Möglichkeiten für Handys. Der neueste Clou ist, das Autos automatisch den Besitzer per SMS benachrichtigen, wenn sich jemand an ihm zu schaffen macht. Die Polizei wird auch gleich informiert.

Zusätzlich kann der Dieb dann per GPS verfolgt werden oder man schaltet einfach direkt per Handy den Motor des Autos aus. Hierzulande wird E-Plus der erste Anbieter sein, der I-Mode anbietet. Die Planungsphase ist in vollem Gange.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Technik, Mode
Quelle: www.teltarif.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte
CIA-Chef sieht Sicherheitsrisiko: Donald Trump will jedoch weiterhin twittern
EU-Kommission: Nervige Cookie-Warnungen sollen wieder weg



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Polizei stellt Waffensammlung sicher
Termin für Bundestagswahl steht fest: 24. September 2017
Fußball: FIFA will Shootouts anstelle von Elfmeterschießen einführen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?