13.05.01 15:42 Uhr
 26
 

Gestern im Qualifying: Schumi hatte großes Glück

Im gestrigen Qualyfying für den Großen Preis zu Österreich schrammte Michael Schumacher nur ganz knapp an einem Horror-Crash vorbei:

In seiner 11. Runde fuhr er,Zitat: 'verdammt schnell' durch die Passage zwischen der Jochen-Rindt-Kurve und der Mobilcom-Kurve. Plötzlich war der Arrows von Jos Verstappen direkt vor ihm.

Im letzten Moment gelang es ihm, nach rechts auszuweichen - ansonsten wäre er wohl bei Tempo 200 frontal auf den Arrows geknallt.


WebReporter: MAdler-2
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Glück, Qualifying, Geste
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Eishockey-Silber für Deutschland
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?