13.05.01 15:22 Uhr
 1.678
 

2.250 Dollar Strafe wegen 2,7 Km/h Geschwindigkeitsüberschreitung

Oliver Panis muss schon wieder Strafe bezahlen. Am Freitag fuhr er in der Boxengasse 62 km/h statt der vorgeschriebenen Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h. Die FIA belastete ihn mit einem Strafgeld von 500 Dollar.

Heute im Warm-Up wurde er schon wieder 'geblitzt'. Diesmal fuhr er statt den erlaubten 80 km/h genau 82,7 km/h.

Da er jetzt 'Wiederholungstäter' ist, wurde er von der FIA besonders hart bestraft: 2.250 Dollar muss er bezahlen.


ANZEIGE  
WebReporter: Hoernchen
Quelle: de.sports.yahoo.com


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?