13.05.01 15:04 Uhr
 2.625
 

Formel 1: Montoya soll hungern

Williams forderte Montoya auf, das Pommesessen zu unterlassen, da er bei jeder sportlichen Aktivität anfänge zu schnaufen.

Montoya hat sogar schon den Spitznamen 'Wabbel-Pablo' bekommen. Montoya, der Diäten-Hasser, wird in nächster Zeit einige Kilos runter trainieren.

Zum heutigen Rennen: 'Der A-1-Ring sollte uns liegen. Die Strecke hat den höchsten Vollgas-Anteil, stellt von daher hohe Ansprüche an den Motor, das ist positiv für uns' das sagte Gerhard Berger.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PsychoBonbon
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Formel 1, Formel
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?