13.05.01 13:16 Uhr
 13
 

Hohe Wahlbeteiligung in Italien

In Italien zeichnete sich bis zum Sonntagmittag eine hohe Wahlbeteiligung ab. An den Parlamentswahlen beteiligten sich bereits mehr als 18,6% der wahlberechtigten Bevölkerung. Dies sind schon 4,7 Prozentpunkte mehr als bei der letzten Wahl in 1996.

Die Italiener sind auch auf Gemeindeebene wahlfreudiger geworden. Denn die Kommunalwahl konnte im gleichen Zeitabschnitt mit einer Wahlbeteiligung von 20,7% insgesamt 7% mehr Wählerstimmen verzeichnen als bei der vorangegangenen Wahl.

Das Innenministerium rechnet daher mit einer relativ gesehenen sehr hohen Beteiligung der italienischen Bevölkerung an den Wahlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vivan
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Italien, Wahlbeteiligung
Quelle: afp.sharelook.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trumps Schwiegersohn soll Amt für Innovation leiten
USA: Demokraten wollen Republikaner nach Gesundheitsreformblamage helfen
CDU verdankt Erfolg Im Saarland älteren Menschen und ehemaligen Nichtwählern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schönberg: Mann fährt betrunken mit Auto zum weiteren Alkohol-Einkauf
Spektakulärer Raub in Berlin: 100-Kilo-Goldmünze aus Museum gestohlen
Fußball: Galatasaray wirft Superstars auf Anweisung des Sportministers hinaus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?