13.05.01 12:30 Uhr
 19
 

Techniker von Flugzeugpropeller schwer verletzt

Auf dem holländischen Flughafen Schphol kam es gestern zu einem schweren Unfall. Ein Flugzeugtechniker geriet in einen Propeller einer Fokker 50, die gerade starten wollte.

Der Mann erlitt schwere Kopf- und Armverletzungen, sein Zustand ist jedoch stabil. Der 28-Jährige stammt nach ersten Angaben aus Irland. Die Passagiere des Flugzeugs, die das Unglück mitansahen, erlitten einen Schock.

2 von ihnen weigerten sich sogar ihren geplanten Flug anzutreten.


WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Flugzeug, Technik
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkoreanischer Agent in Sydney gefasst: Verkauf von Raketenteilen geplant
Nordrhein-Westfalen: Gruppe von Männern begrapscht Frau auf Parkplatz
Pakistan: Selbstmordanschlag in Kirche - Mindestens acht Tote



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?