13.05.01 09:29 Uhr
 47
 

Messerstecher gefasst

Ein 25-jähriger Maurer ist letzten Donnerstag am Münchner Hauptbahnhof gefasst worden.

Er hatte am Mittwoch einen 18-Jährigen mit einem Messer lebensgefährlich verletzt, indem er den Verkäufer an Rücken und Arm verletzte.

Er war anhand eines Fotos erkannt worden, dass die Polizei bereits am Mittwoch aufgenommen hatte. Er war zu der Zeit allerdings noch nicht mit der Tat in Verbindung gebracht worden.


WebReporter: schnegge_16
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Messe, Messer, Messerstecher
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Matt Damon bezweifelt geistige Fitness von US-Präsident Donald Trump
Handball: Nationalspielerin beklagt - In Männerteam kursieren Nacktfotos von ihr
Regensburg: 17-Jähriger, der Polizisten attackierte, sollte abgeschoben werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?