13.05.01 09:18 Uhr
 254
 

Tankwart verteidigt tapfer seine Kasse

Als in den frühen Morgenstunden eine Tankstelle in Regensburg überfallen wurde, zeigte der Mann Mut.
Zwei Gangster forderten mit einer Waffe das Geld.

Der junge Mann dachte erst, es seien Freunde, die ihn erschrecken wollten.
Als er ihnen sagte, dass er den Alarmknopf gedrückt habe, verschwanden die beiden, mit dem Hinweis 'Dir schneide ich noch die Kehle durch'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rollie1
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kasse
Quelle: www.donaublizz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Regensburg: Verhafteter Oberbürgermeister wird nicht aus U-Haft entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?