12.05.01 22:29 Uhr
 7
 

Inkubator für Neuen Markt ist gescheitert

Die aus Amerika stammende Idee, Existenzgründern Risikokapital zur Verfügung zu stellen, um später an der Firma beteiligt zu werden, ist auf Grund der Situation am Neuen Markt gescheitert.

Private Geldgeber haben nicht den erforderlichen langen Atem und werden von der rasanten Entwicklung am Markt einfach überholt.

Öffentliche Gelder, wie in Köln und Gelsenkirchen eingesetzt, stehen langfristiger zur Verfügung. Außerdem muß die Auswahl der Vergabe nicht unter dem Zwang des schnellen Gewinns erfolgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schnabuli
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Markt
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Milliarden Dosen verkauft: Red Bull mit Rekordumsatz
Donald Trump stoppt den Import von Zitronen aus Argentinien
Kündigungswelle bei Microsoft: Auch ein Publikumsliebling von Events betroffen