12.05.01 21:09 Uhr
 224
 

Arbeitslosigkeit am Ende? Die CDU rät

In einem Strategiepapier stellt der stellvertretende CDU-Vorsitzende Christian Wulff ein Konzept zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit vor.

Die Umsetzung dieses Papieres würde eine weitgehende Veränderung der bisherigen Arbeitsmarktpolitik bedeuten.

Ein Pfeiler soll die Ausweitung der Serviceagenturen sein. Dann schlägt die CDU Zuschüsse zu Lohn und Lohnkosten vor. Ausserdem soll mit mehr Gewicht auf die Qualifikationen von Arbeislosen eingegangen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hellmade
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Arbeit, CDU, Ende, Arbeitslosigkeit
Quelle: www.hurra.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

UN: Verdeckte Handelspraktiken - Nordkorea umgeht Sanktionen
Weißes Haus schließt Medien bei Fragerunde aus
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Mann attackierte 71-Jährigen mit Messer, weil er ihn angerempelt haben soll
UN: Verdeckte Handelspraktiken - Nordkorea umgeht Sanktionen
Syrien: Mehrere Anschläge in Homs - Mindestens 42 Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?