12.05.01 17:52 Uhr
 39
 

Lufthansa fordert 50 Millionen Mark Schadensersatz

Die Deutsche Lufthansa erwägt nach den erneuten Streiks der Piloten in der vergangenen Woche eine Schadensersatzklage auf ca. 50 Millionen Mark. Dies entspricht dem Schaden, den die Lufthansa durch Imageschäden und den Streiktag erlitten hat.

Die Lufthansa wird zu diesem Schritt durch den großen Druck seitens der Aktionäre 'gezwungen'. Viel wichtiger seien jedoch im Moment die erneuten Verhandlungen und ein hoffentlich baldiges Übereinkommen.


WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Million, Schaden, Lufthansa, Schadensersatz
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Birkenstock verkauft nicht mehr bei Amazon
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin
Zunehmende Hacker-Angriffe: Cyber-Versicherungen gefragt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger Chris Rea nach Schlaganfall bei Konzert zusammengebrochen
"Bauer sucht Frau"-Moderatorin Inka Bause geht mit DDR-Hits auf Tournee
Fußball: José Mourinho von Gegenspielern mit Milch übergossen und angespuckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?