12.05.01 17:11 Uhr
 135
 

Wildwechsel in Zeltweg

Heute gab es im freien Training auf dem A1-Ring eine ungeplante Überraschung. Ein Reh, welches unverhofft am Rande der Strecke erschien, war Ursache derselben.

Das Tier lief planlos durch ein Kiesbett. Mit einem mutigen Sprung über eine Leitplanke verließ es dann jedoch vorzeitig die Veranstaltung.

Man rechnet mit einer Reaktion der regionalen Umwelt- und Tierschützer, obwohl die Situation auch für die Fahrer recht brisant hätte sein können.


ANZEIGE  
WebReporter: realsky
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Öffentliche Fahndung nach S-Bahnschläger
Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?