12.05.01 14:48 Uhr
 36
 

Polizei muss geschützt werden

Für gewöhnlich schützt die Polizei die Menschen. In Accra, der Hauptstadt des afrikanischen Staates Ghana, ist es seit Samstag anders. Die Polizeiwachen von Accra werden seit heute von Armmeeeinheiten geschützt.

Die örtliche Polizei ist selber zum Ziel von Angriffen, besonders Jugendlicher, geworden, da es nach einer Trauerfeier zu Zusammenstößen mit der Polizei kam (SN berichtete).

Ghanas Innenminister Malik Yakubu möchte zu einer Eskalation der angespannten Situation beitragen: Deshalb werden nun Soldaten die Polizei ersetzen, insbesondere im Stadtteil Nima.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vivan
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei
Quelle: afp.sharelook.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Phishing-Opfer sind selbst schuld und erhalten keine Entschädigung
Barlecona: Behörden geben Namen des flüchtigen Terror-Fahrers bekannt
Wegbereiter für schwarze Comedians: Bürgerrechtler Dick Gregory ist tot



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Phishing-Opfer sind selbst schuld und erhalten keine Entschädigung
Aldi startet Online-Shop für Computer- und Konsolenspiele
Barlecona: Behörden geben Namen des flüchtigen Terror-Fahrers bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?