12.05.01 14:43 Uhr
 27
 

Virtueller Enkel in High-Tech-Schaukelstuhl als perfekter Zuhörer

Endlich ist es einer Wissenschaftlerin
am MIT (Massachusetts Institute of Technology) gelungen, den virtuellen Enkel herzustellen. Einen High-Tech Schaukelstuhl, der Opas 'Damals'-Geschichten vor der Vergessenheit retten soll.

Dieser 'Grandchair' ist mit einem Monitor bestückt, auf dem ein kleines Mädchen erscheint. Diesem ist es möglich auf bestimmte Sätze oder Änderung der Modulation des Sprechers zu reagieren. Ein System das komplexe menschliche Vorgänge nachahmt.

Doch nicht nur der technische Fortschritt steht im Vordergrund. Auch den Großeltern soll ein gutes Gefühl vermittelt werden, können diese gespeicherten Geschichten schließlich auch vom realen Enkel abgerufen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bratwurstbude
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Schau, Enkel, Zuhörer
Quelle: www.media.mit.edu

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren
Die Nintendo Switch ist ein ganz schön teures Vergnügen
Star Treks Universal-Übersetzer wird bald zur Realität werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Gladbach gegen Schalke in Europa-League-Achtelfinale ausgelost