12.05.01 14:43 Uhr
 27
 

Virtueller Enkel in High-Tech-Schaukelstuhl als perfekter Zuhörer

Endlich ist es einer Wissenschaftlerin
am MIT (Massachusetts Institute of Technology) gelungen, den virtuellen Enkel herzustellen. Einen High-Tech Schaukelstuhl, der Opas 'Damals'-Geschichten vor der Vergessenheit retten soll.

Dieser 'Grandchair' ist mit einem Monitor bestückt, auf dem ein kleines Mädchen erscheint. Diesem ist es möglich auf bestimmte Sätze oder Änderung der Modulation des Sprechers zu reagieren. Ein System das komplexe menschliche Vorgänge nachahmt.

Doch nicht nur der technische Fortschritt steht im Vordergrund. Auch den Großeltern soll ein gutes Gefühl vermittelt werden, können diese gespeicherten Geschichten schließlich auch vom realen Enkel abgerufen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bratwurstbude
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Schau, Enkel, Zuhörer
Quelle: www.media.mit.edu

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Kanzler fordert von Facebook Offenlegung des Algorithmus
Nur sehr wenige Deutsche benutzen E-Mail-Verschlüsselungen
"Guardian" leakt Löschregeln von Facebook



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Manchester: Islamischer Staat reklamiert den Anschlag für sich
Simbabwe: Elefant tötet südafrikanischen Großwildjäger
Manchester: Selbstmordattentäter kündigte Anschlag wohl auf Twitter an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?