12.05.01 14:55 Uhr
 82
 

0:6-Blamage im Derby: Inter-Fans rasten aus und demolieren Stadion

Nach der 0:6-Niederlage von Inter Mailand im Derby gegen den AC Mailand randalierten die 'Fans' von Inter Mailand.

Schon nach dem 0:4 rannte ein Inter-Anhänger auf den Rasen und wollte sich an Alessandro Costacurta vergreifen. Zum Glück konnte er noch vor der Tat von Sicherheitsbeamten gefangen und festgenommen werden. Auch nach dem Spiel hielten die Konflikte an.

Schon seit einigen Wochen machen die Hooligans von Inter Negativ-Schlagzeilen, wie z. B. in Bergamo, wo ein Roller auf die Tribüne geschmuggelt, angezündet und durchs Stadion geworfen wurde.


WebReporter: Hoernchen
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Stadion, Derby, Blamage
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale
Olympia: Deutschland steht im aktuellen Medaillenspiegel an zweiter Stelle
Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?