12.05.01 14:55 Uhr
 82
 

0:6-Blamage im Derby: Inter-Fans rasten aus und demolieren Stadion

Nach der 0:6-Niederlage von Inter Mailand im Derby gegen den AC Mailand randalierten die 'Fans' von Inter Mailand.

Schon nach dem 0:4 rannte ein Inter-Anhänger auf den Rasen und wollte sich an Alessandro Costacurta vergreifen. Zum Glück konnte er noch vor der Tat von Sicherheitsbeamten gefangen und festgenommen werden. Auch nach dem Spiel hielten die Konflikte an.

Schon seit einigen Wochen machen die Hooligans von Inter Negativ-Schlagzeilen, wie z. B. in Bergamo, wo ein Roller auf die Tribüne geschmuggelt, angezündet und durchs Stadion geworfen wurde.


WebReporter: Hoernchen
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Stadion, Derby, Blamage
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ottmar Hitzfeld schließt Rückkehr zu Borussia Dortmund als Trainer aus
Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Fußball: WM-Teilnehmer Peru droht Ausschluss - Rückt dann Italien nach?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee
München: Mann ersticht seine Frau auf offener Straße
Gießen: Ärztin muss 6.000 Euro wegen "Abtreibungswerbung" zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?