12.05.01 12:42 Uhr
 9
 

Röber hält Leverkusens Trainermodell für richtig

Hertha Trainer Jürgen Röber hat das Tainermodell von Bayer 04 Leverkusen verteidigt.

„Wenn du heute Champions League spielst, brauchst du einen guten Trainerstab. Vogts Ansatz geht in die richtige Richtung. Toni Schumacher und Pierre Littbarski aber sind schon Persönlichkeiten..., aber na gut', meinte der Coach.

Röber war in den letzten Tagen als Nachfolger von Vogts gehandelt worden. Röber will von einem Wechsel zur Zeit aber nichts wissen und konzentriert sich voll auf Berlin


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: El-capitan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Trainer, Leverkusen
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Eintracht-Ultras drohen auf Banner, Polizisten umzubringen
Fußball: Gigantische schwarze Rauchwolke bei Spiel zwischen PSV und Ajax
Tennis: Serena Williams hat schwanger die Australian Open gewonnen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht