12.05.01 12:11 Uhr
 101
 

Nackt auf der Bühne - ein Fallbeispiel aus Los Angeles

Nackte DarstellerInnen auf der Bühne - ein ewiges Thema in der Geschichte des Theaters. Dient Nacktheit nur zur Befriedigung voyeuristischer Triebe der Besucher oder ist sie essentiell für die Wirkung eines Werks?

In Los Angeles läuft derzeit Scott Millers 'gay-male nudie comedy' 'Head Games'. Interessant an dem Stück ist einerseits der wirklich extreme Anteil an Nacktszenen, andererseits aber auch die Tatsache, daß 'Nacktszenen' Thema des Stückes ist.

Autor Miller nützt einerseits die Faszination um nackte Akteue aus, thematisiert andererseits aber auch auf der Bühne das Thema - einen interessanten Artikel dazu bietet die Site http://www.laweekly.com/...


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Angel, Bühne, Los Angeles, Los
Quelle: www.laweekly.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: R2D2 aus "Star Wars" wird für 2,4 Millionen Euro ersteigert
Los Angeles: Das sind die neuesten Spiele von der Games-Messe E3
Los Angeles projiziert ein Bat-Signal zu Ehren von verstorbenem Adam West



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: R2D2 aus "Star Wars" wird für 2,4 Millionen Euro ersteigert
Los Angeles: Das sind die neuesten Spiele von der Games-Messe E3
Los Angeles projiziert ein Bat-Signal zu Ehren von verstorbenem Adam West


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?