12.05.01 10:55 Uhr
 2.477
 

Jennifer Lopez verliert Klage - Video mit ihr darf verkauft werden

Ein Gericht in Kalifornien hat es abgelehnt, eine einstweilige Verfügung gegen den Rap-Mogul Marion Knight zu erlassen. Die amerikanische Pop-Diva Jennifer Lopez wollte damit verhindern, dass ein altes Video von ihr an die Öffentlichkeit gerät.

Knights Anwälte sagten aus, dass es sich bei dem Video nicht um das vor kurzem aufgetauchte Sex-Video handelt. Es sei ein Video, dass die wirkliche Geschichte von Jennifer Lopez erzählt.

Knight, der Verleger des Videos, war erst vor kurzem aus dem Gefängnis entlassen worden. Dort hatte er die Hälfte einer 9-jährige Haftstrafe abgesessen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OlliHu
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Video, Klage, Jennifer Lopez
Quelle: www.ananova.com


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?