12.05.01 10:55 Uhr
 28
 

Bonner Mathematiker erhält 120.000 Mark dotierten Staudt-Preis

Ein Bonner Mathematiker erhielt den diesjährigen 120.000 Mark dotierten Staudt-Preis.

Der Direktor am Max-Planck- Institut für Mathematik erhielt den Preis für sein großartigen Arbeiten an der Zahlentheorie.

Der Staudt-Preis wird schon seit 1991 für besondere Leistungen in der Mathematik vergeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleinenase
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Preis, Mathematik
Quelle: www.warp6.dva.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland ist fast das einzige Land, in dem man kostenlos studieren kann
Britische Forscher haben Hummeln dazu gebracht, Fußball zu spielen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?