12.05.01 10:32 Uhr
 24
 

Boa constrictor würgte - Mann verursachte Autounfall

In dem Hanauer Ortteil Steinheim konnte am Donnerstag die Polizei Dank dem Hinweis von Zeugen, Augen bzw. Ohrenzeuge einer sehr merkwürdigen Geschichte werden: Der ortsansässige Mann aus Steinheim hatte wohl zu tief ins Glas geblickt.

Der 27jährige Mann stand unter Alkoholeinfluss, als er einen Autounfall mit Fahrerflucht verursachte.Jetzt wurde es aber wirklich abenteuerlich, als der Mann der Polizei folgende Geschichte auftischte:

Er und seine Schlange seien nach einem Rattenbiss auf der Fahrt zum Tierarzt, als sich seine Würgeschlange selbst würgte und erbrach, worauf der Fahrer sich so erschrocken hatte, dass er den besagten Unfall beging.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Dulcamara
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Boa
Quelle: www.main-echo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Burger King verkauft jetzt Zahnpasta mit Burger-Geschmack
Madeira: Missratene Skulptur von Cristiano Ronaldo sorgt für Häme
USA: Truthahn kollidiert mit Auto und durchschlägt die Windschutzscheibe



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag beschließt Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit
Hessen: Geld für gute Noten - 44-Jähriger soll Abiturzeugnisse gefälscht haben
Freiburg: Schon wieder ein Treppentreter - 18-Jähriger attackiert zwei Männer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?