12.05.01 09:16 Uhr
 29
 

Die älteste Erotic Community wird voraussichtlich geschlossen

Die seit 1994 im Netz vertretende Erotic Community Bianca’s Smut Shack, wird es wohl nicht mehr geben.

Der Grund dafür ist einfach. Man kann die monatlich belaufenden Kosten von 30.000 Dollar nicht bezahlen. Deswegen hat der Provider Binaca’s Bandwidth gedroht die Seite vom Netz zu nehmen.

Die letzte Rettung soll aber nun durch das Mutterhaus Nerve Magazine kommen. So hieß es am Freitag, dass man kurz vor einer Lösung stehe.


WebReporter: Security
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Community
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google reduziert zum Black Friday & Cyber Monday viele Angebote im App-Store
Fahrdienst-Vermittler Uber verschwieg Diebstahl von 50 Millionen Kundendaten
Bundesgerichtshof geht Paypal-Käuferschutz zu weit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?