12.05.01 08:39 Uhr
 30
 

Richtiges Aufwärmen vor dem Muskeltraining

Wer seine Muskeln richtig in Form bringen will, der sollte sich vorher erst einmal ausgiebig aufwärmen, z.B.: 15 Minuten den Stepper oder das Bike nutzen, um richtig in Fahrt zu kommen.

Was natürlich nicht fehlen darf und auch ganz wichtig ist, ist das Stretching. Dadurch werden die Muskeln richtig aufgewärmt bevor man mit dem Krafttraining beginnt.

Wenn man dann mit dem Krafttraining begonnen hat, sollte man nicht mit den Gewichten übertreiben, da die Übungen sonst nicht all zu sauber ausgeführt werden können. Lieber mit etwas weniger beginnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Infinity14
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Muskel
Quelle: www.fitforfun.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mythos oder Wahrheit? Auf kaltem Boden sitzen verursacht Blasenentzündung
Studie: Menschen, die Kaffee trinken, bekommen seltener Leberkrebs
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung macht Kinder dick



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Laut aktueller Umfrage: FDP wird zweistellig - AfD legt ebenfalls leicht zu
Jupiter-Fotos von NASA-Sonde Juno zu hochauflösendem Film zusammengefügt
5. Staffel von House of Cards startet heute


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?