12.05.01 07:20 Uhr
 21
 

Formel 1: Kimi Räikkönen dementiert die Gerüchte

In letzter Zeit gab es immer öfters das Gerücht, dass der Sauber-Pilot Kimi Räikkönen bei Ferrari im Gespräch ist.
Doch Kimi Räikkönen hat diese Gerüchte jetzt dementiert.

Würde Ferrari Räikkönen ein Angebot machen, würde er ablehnen, da seinerseits zur Zeit keine Interesse besteht.

Räikkönen sagte dazu:'Wir haben keine Gespräche mit Ferrari geführt und mein Vertrag mit Sauber gilt für drei Jahre. Danach können wir uns nach etwas anderem Umsehen, doch bis dahin ist mein Platz bei Sauber.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wizzy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Formel 1, Formel, Gerücht, Kimi Räikkönen
Quelle: www.f1racing.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten
Felipe Massa bleibt der Formel 1 erhalten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten
Felipe Massa bleibt der Formel 1 erhalten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?