12.05.01 07:19 Uhr
 382
 

Neue Registry Software für Win95, 98, 98SE, ME, 2000, NT4 - Free

Die Registry von Windows, ein Thema für sich. So hilfreich die Registry-Einträge auch sind, mit der Zeit hat der Compi schwer damit zu kämpfen.
Um überflüssige Einträge der Registrierdatenbank zu löschen, ist ein guter Registry-Optimierer nötig.

Ohne Zweifel mit den RegCleaner von Jouni Vuorio hat man eine gute Wahl getroffen. Das Tool kann auch: Autostartfunktionen von einzelnen Anwendungen löschen, sowie nicht mehr benötigte DLL-Dateien entfernen und einen Registry-Backup durchführen.


ProjectX, so heisst der Nachfolger des bewährten RegCleaners. Der RC1,Release candidate 1, soll noch dieses Wochenende
erscheinen. Wieder Kostenlos.
ProjectX wurde mit weiteren sehr hilfreichen Zusatzfeatures versehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: benja
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Software
Quelle: www.jv16.org

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IT-Firmen wie Facebook gehen gegen rechtsradikale Nutzer vor
USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump im Internet ermitteln



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?