12.05.01 09:58 Uhr
 1.334
 

Hacker-Newssite 2600.com von Hackern enteignet

2600.com ist die Website einer Hacker-Zeitschrift. Bekannt wurde sie auch durch den Prozess, den die Filmindustrie gegen 2600 wegen der Veröffentlichung des Umgehungsprogramms DeCSS für die DVD-Verschlüsselung führt.

Von Lesern wurde 2600.com nun darauf aufmerksam gemacht, dass ihnen die Website gar nicht mehr gehört. Offenbar hat es jemand geschafft, in die Whois-Datenbank bei Network Solutions einzudringen und einen neuen Besitzer einzutragen.

Wer die Hacker sind und welche Absicht hinter der Enteignung stand, ist unbekannt. 2600.com betont, dass man keine Benachrichtigung von Network Solutions oder gar eine Mahnung wegen einer unbezahlten Rechnung erhalten habe.


WebReporter: laurinr
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hacker
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Facebook-Manager: "Meine Kinder dürfen den Scheiß nicht nutzen"
Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf
Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?