12.05.01 09:58 Uhr
 1.334
 

Hacker-Newssite 2600.com von Hackern enteignet

2600.com ist die Website einer Hacker-Zeitschrift. Bekannt wurde sie auch durch den Prozess, den die Filmindustrie gegen 2600 wegen der Veröffentlichung des Umgehungsprogramms DeCSS für die DVD-Verschlüsselung führt.

Von Lesern wurde 2600.com nun darauf aufmerksam gemacht, dass ihnen die Website gar nicht mehr gehört. Offenbar hat es jemand geschafft, in die Whois-Datenbank bei Network Solutions einzudringen und einen neuen Besitzer einzutragen.

Wer die Hacker sind und welche Absicht hinter der Enteignung stand, ist unbekannt. 2600.com betont, dass man keine Benachrichtigung von Network Solutions oder gar eine Mahnung wegen einer unbezahlten Rechnung erhalten habe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: laurinr
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hacker
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo Switch: Abzocke mit PC-Emulator
Nintendo Switch: Entwickler mit Arbeitsspeicher nicht zufrieden
Zahl von Unglücken durch überhitzte Akkus wächst



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SPD: Das sind die konkreten Wahlkampfthemen von Martin Schulz
Moskau: Proteste gegen Korruption - Oppositionspolitiker Nawalny festgenommen
Hamburg: Gruppenvergewaltigung in Erstaufnahmeeinrichtung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?