11.05.01 23:59 Uhr
 105
 

Deutsche Stadt stellt keine Strafzettel mehr aus

Mit diesem Vorhaben gehen der Stadt Eppelheim bei Heidelberg Einnahmen in Höhe von 10.000 DM monatlich verloren. Die Falschparker werden nicht mehr finanziell zur Verantwortung gezogen.

Der Verzicht auf Bußgelder ist in Deutschland bisher einmalig. „Geld, auf das wir mit Blick auf Bürgernähe gut verzichten können. Die unverschämt hohen Benzinpreise sind schon schlimm genug,' äußerte sich der Bürgermeister der Ortschaft.

Die Politessen werden im Außendienst bald überflüssig sein und sollen im Innendienst eingesetzt werden. Eine Versetzung ist bereits erfolgt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, Stadt, Strafzettel
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forsa-Umfrage: Union liegt mit bestem Wert seit 2015 weit vor der SPD
Tschechien: Recht auf Waffe soll in die Verfassung kommen
Streit mit Pressesprecherin im Weißen Haus: "Playboy"-Reporter platzt der Kragen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?