11.05.01 23:13 Uhr
 795
 

Jetzt gibt es die MP3-Soundkarte

Die Broadcast Software International und AudioScience haben eine MP3-Soundkarte als Hardwarekomponente entwickelt.

Die 'ASI 4344' und 'ASI 4346' kommen ohne Software-Codec aus und weisen vier Ausgänge auf.
Dadurch werden vier gleichzeitige Stereo-Streams ermöglicht.

Sie ist DOS-, Windows und Linux kompatibel und mit verschiedenen technischen Spezifikationen ausgestattet, wodurch auch die Preise unterschiedlich sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: carlos-brutalos
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: MP3, Sound, Soundkarte
Quelle: www.besonic.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twitter-Chef Jack Dorsey findet Donald Trumps Tweets "kompliziert"
Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vorsätzlicher Bankrott? Ex-Drogeriechef Anton Schlecker muss auf die Anklagebank
Forbes-Liste: Basketballer Michael Jordan ist reichster Sportler der Geschichte
Tennis: Boris Becker würde auch als Frauen-Trainer arbeiten wollen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?