11.05.01 22:55 Uhr
 27
 

Orange jetzt mit günstigstem Mobil-Abo der Schweiz

Am 1. April präsentierte Swisscom 'das günstigste Abo der Schweiz', Natel Budget für Fr. 15,--/Monat, inklusive 15 Gesprächsminuten. Sind diese aufgebraucht, kostet eine Minute Fr. 0,70. Ein Anruf auf ein anderes ch-Handy kostet 99 Rp.

Der 3. Schweizer Mobilfunkanbieter Orange kontert jetzt mit Orange Economy ebenfalls mit dem Slogan 'das günstigste Abo der Schweiz'. Grundgebühr und inbegriffene Gesprächsminuten sind identisch, bei Orange kostet eine SMS bis im August aber nur 15 Rp.

Weitere Unterschiede sind: bei Orange kosten Anrufe auf andere Schweizer Handys nicht extra wie bei Swisscom und telefoniert man einmal mehr, werden billigere Minutenpreise verrechnet. (Standard: 70 Rp., mehr als 60 min nur noch 60 Rp.)


WebReporter: crisu
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Schweiz, Mobil, Orange, Abo
Quelle: www.bbb.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin
Webseite "facebookjailed.com" deckt Sexismus bei Facebook auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Morrissey attackiert "Spiegel": Interview völlig falsch wiedergegeben
Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion
50 internationale Unternehmen verlangen mehr Klimaschutz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?