11.05.01 22:36 Uhr
 13
 

Schillermuseum mit "Hörstationen" wieder geöffnet

Nach dem das Schiller-Nationalmuseum eine Zwangspause wegen Renovierungsarbeiten einlegen musste, öffnet es jetzt wieder seine Pforten.


Neben Schriften und Dokumenten des Künstlers gibt es jetzt auch 'Hörstationen', bei denen der Besucher sich Zitate von Dichtern anhören kann.

Ab Samstag ist das Museum in Marbach wieder für die Öffentlichkeit zugänglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ka789
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Friedrich Schiller
Quelle: www.berlinonline.de


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?