11.05.01 21:06 Uhr
 16
 

Junge (2) spielt mit Feuerzeug - 3 Personen im Krankenhaus

Ein kleiner Junge (2) spielte unbemerkt mit einem Feuerzeug, während seine Mutter Besuch hatte.

Als das Kind schrie, wurde die Mutter aufmerksam und konnte noch schnell ihr Kind greifen. Der herbeigerufene Hauswart konnte das Feuer bis auf einige Glimmstellen löschen.

Drei Personen kamen in die Klinik. Der Junge versuchte wohl selbst das Feuer zu löschen, da er Verbrennungen am Ohr und an den Händen erlitt.
Schaden: 60.000 Franken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Samtpfötchen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Junge, Feuer, Krank, Krankenhaus, Person, Feuerzeug
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

15-Jährige aus Nepal darf nach Abschiebung zurück: "De facto ein deutsches Kind"
Österreich: Zwölf Frauen aus Sexsklaverei befreit
Calais: Polizei setzt Pfefferspray sogar gegen schlafende Flüchtlinge ein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

15-Jährige aus Nepal darf nach Abschiebung zurück: "De facto ein deutsches Kind"
Republikanerin bemerkt offenes Mikro nicht: "Ich glaube, Trump ist verrückt"
Erdogan unterstellt Deutschland Spionage: "Agenten tummeln sich in Hotels"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?