11.05.01 20:32 Uhr
 113
 

Kein Geld - Russland verlor schon 50 % seiner Satelliten

Die Russische Raumfahrt veraltet immer mehr. Von den ursprünglich 190 Satelliten, die zu den besten Sowjet-Zeiten im All flogen sind gerade einmal noch 90 übriggeblieben.

Erst diese Woche war durch einen Brand im Kontrollzentrum der Kontakt zu weiteren 4 Satelliten abgebrochen der noch nicht wieder gänzlich hergestellt wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Russland, Geld, Satellit
Quelle: www.BerlinOnline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?