11.05.01 18:54 Uhr
 115
 

Janet sorgt sich um Britney: Alkoholismus, Drogenmissbrauch u.s.w.

Janet Jackson verkündete jüngst, sie mache sich Sorgen um Britney Spears. Sie könne ihre Lage gut nachvollziehen, alle würden an Britney zerren während sie ganz ruhig bleibe.

So etwas könne schlimme Folgen haben. Janet sieht die Gefahr von Alkoholismus, Drogenmissbrauch, Essstörungen oder Zusammenbrüchen über der 'Teen Queen' schweben.

Eine solche Lage sei sehr schwierig.


WebReporter: Godzilla666
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Droge, Alkohol
Quelle: www.mtvhome.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?