11.05.01 18:54 Uhr
 115
 

Janet sorgt sich um Britney: Alkoholismus, Drogenmissbrauch u.s.w.

Janet Jackson verkündete jüngst, sie mache sich Sorgen um Britney Spears. Sie könne ihre Lage gut nachvollziehen, alle würden an Britney zerren während sie ganz ruhig bleibe.

So etwas könne schlimme Folgen haben. Janet sieht die Gefahr von Alkoholismus, Drogenmissbrauch, Essstörungen oder Zusammenbrüchen über der 'Teen Queen' schweben.

Eine solche Lage sei sehr schwierig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Godzilla666
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Droge, Alkohol
Quelle: www.mtvhome.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Brad Pitt hat angeblich eine Affäre mit Kate Hudson
Amy Schumer soll Barbie in Realverfilmung spielen: Es hagelt Beleidigungen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?