11.05.01 18:49 Uhr
 151
 

Peinlich: Popstar nackt auf Hoteldach von Polizei gestellt

Der amerikanische Musiker Moby hatte das Dach eines New Yorker Hotels mit einem Zelt kurzerhand in eine Sauna verwandelt.

Weil es dabei ziemlich laut zugegangen sein soll, riefen gestörte Hotelgäste die Polizei.

Diese fand Moby und seine Freunde nackt vor, beließ es aber bei einer Ermahnung.


WebReporter: Godzilla666
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Polizei, nackt, Hotel, Popstar, Peinlichkeit
Quelle: www.mtvhome.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Carmen Geiss spricht über Geldsorgen in Anfangszeit der Selbständigkeit
Sexueller Missbrauch: Stars bereuen Zusammenarbeit mit Woody Allen
Noch vor Hochzeit: TV-Film über Prinz Harry und Meghan Markle geplant



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karlsruher Terrorverdächtiger hatte seit Jahren Kontakt zu bekannten Islamisten
Tusk und Juncker bieten Briten Verbleib in EU an
Ex-Angeklagter fordert 410.000 Euro Entschädigung vom Land Nordrhein-Westfalen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?