11.05.01 18:49 Uhr
 151
 

Peinlich: Popstar nackt auf Hoteldach von Polizei gestellt

Der amerikanische Musiker Moby hatte das Dach eines New Yorker Hotels mit einem Zelt kurzerhand in eine Sauna verwandelt.

Weil es dabei ziemlich laut zugegangen sein soll, riefen gestörte Hotelgäste die Polizei.

Diese fand Moby und seine Freunde nackt vor, beließ es aber bei einer Ermahnung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Godzilla666
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Polizei, nackt, Hotel, Popstar, Peinlichkeit
Quelle: www.mtvhome.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ed Sheeran löscht seinen Twitter-Account nach seinem "Game of Thrones"-Cameo
Remake von Kult-Science-Fiction "Die Körperfresser kommen" geplant
Malaysia verbietet Sommerhit "Despacito" wegen Obszönität



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Willkürliche Verhaftungen": Wolfgang Schäuble setzt Türkei mit DDR gleich
Trotz Masturbation in Zelle: O.J. Simpson wird vorzeitig entlassen
Rechtsextremer Hintergrund: Vorbild des Münchner Amokläufers war Anders Breivik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?