11.05.01 18:48 Uhr
 26
 

Wer hilft den Hinterbliebenen von Selbstmördern? - Ein Ansatz

Die Hinterbliebenen von Selbstmördern fallen oft in ein tiefes Loch. Meistens bleiben viele Fragen offen. Warum - diese Frage ist nur in den seltensten Fragen befriedigend zu beantworten.

Ein Ansatz, diesen Menschen zu helfen, ist die Site http://www.1000deaths.org/ Hier hat man die Möglichkeit, sein Leid mit anderen zu teilen.

Man kann eine Website in Andenken an den Selbstmörder gestalten, kann seine Gedanken an ihn formulieren - als letzten Gruß. Und auch, wenn es nichts an den Fakten ändert, kann es dem Hinterbliebenen dennoch zum Trost gereichen.


WebReporter: traumi
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Selbstmörder
Quelle: www.1000deaths.org

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?