11.05.01 18:16 Uhr
 15
 

Nicht sofort in der Sonne liegen

Das Bundesamt für Strahlenschutz warnt, dass man nicht sofort in der Sonne liegen sollte. Es ist besser die Haut langsam an die Sonne gewöhnen zu lassen.

Die Menschen, die die Sonne zu intensiv genießen, werden öfter Sonnenbrände und an frühzeitigen Hautalterung leiden.

Der derzeitige ultraviolette Strahlung (UVI) liegt zwischen 5 und 6. Ab einem UVI 5 erleiden hellhäutige Menschen schon nach 30 Minuten einen Sonnenbrand. Darum sollte der Sonnenschutzmittel den Lichschutzfaktor des doppelten UVI-Wertes haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: guslan
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Sonne
Quelle: www.almeda.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Glyphosat von Hersteller Monsanto potenziell krebserregend
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
Gin Tonic soll vor Mückenstichen schützen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sophia Wollersheim ließ sich in OP für Wespentaille Rippen entfernen
Enthüllungsbuch: Prinzessin Diana drohte Camilla angeblich, sie töten zu lassen
Kohl-Trauerfeier: Michail Gorbatschow kommt aus gesundheitlichen Gründen nicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?