11.05.01 18:05 Uhr
 84
 

TV1.de ruft zu radikalen Mitteln auf

Der Internetsender TV1.de hat dem herkömmlichen Fernseher den Kampf angesagt. Auf der Messe Streaming Media Berlin 2001 werden Menschen gesucht, die Fernsehgeräte zertrümmern.

Wer die beste Technik im Zerlegen des Gerätes an den Tag legt, erhält als Auszeichnung einen goldenen Hammer. Zusätzlich winkt ein Auftritt im Internet-Programm.

Dieser Aufruf wird gestartet, um das herkömmliche TV-Gerät durch das Internetfernsehprogramm von TV1.de zu ersetzen. Der Sender bezeichnet seinen Messestand als Kampfblock und die Aktion als Kampf gegen das althergebrachte Fernsehgerät.


WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mittel
Quelle: recherche.newsaktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Kindersender Kika bietet ein Busen-Memoryspiel auf Homepage an
"Männerrechtler" löscht in neuer Version Frauen aus "Star Wars: The Last Jedi"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler
Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?