11.05.01 18:00 Uhr
 39
 

Microsoft im Pech, zweite Sicherheitspanne diesen Monat

Erst vor kurzem hatte sich Microsoft zu einer DoS Verwundbarkeit bekennen müssen.

Nun veröffentlichte MS wieder ein Whitepaper, zum zweiten Mal diesen Monat, zu dem neuen DoS Problem mit den Produkten Windows 2000 Server, Advanced Server und Datacenter Server.

Laut MS würde es aber nicht gelingen, die Kontrolle über diesen Server zu gelangen. Ein normaler Reboot sollte bei einem Angriff als Abwehrmaßnahme genügen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NichtdieMama
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Sicherheit, Monat, Pech
Quelle: www.pcgo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizeigewerkschaftler Rainer Wendt: "Wir schieben die Falschen ab"
Bayern beschließt nach 16-stündiger Debatte kontroverses Integrationsgesetz
Richard "Mörtel" Lugner schickte seiner Frau nach "Promi Big Brother" Kündigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?