11.05.01 17:40 Uhr
 36
 

Volvo's Erdgasauto V70 Bi-Fuel ist was für Pfennigfuchser

Mit dem Volvo V70 Bi-Fuel hat Volvo nach ersten Tests ein gutes Auto gebaut.
Die erdgasspezifischen Verluste bei Drehfreude und Durchzug fallen sehr gering aus. Richtig Freude bereitet dagegen der Preis für den Erdgasantrieb.

So kostet ein Kilogramm Erdgas 1,38 DM. So richtig günstig wird es aber, wenn man sich vorstellt, dass 1 kg soviel Energie wie 1,5 Liter Super-Benzin erzeugt.
Auch der Preis von 59.262 DM ist angemessen (4.890 DM mehr als der
reine Benziner).

So kann man kräftig bei der Steuer sparen (Ökosteuersatz bis 2009) und
selbst Wenigfahrer von 20000 km sparen pro Jahr 2.600 DM.
Einzigster Wermutstropfen: Die Verbreitung von Erdgastankstellen ist
noch sehr gering.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: prinzeßchen
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Volvo, Erdgas
Quelle: www.auto.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norbert-Hofer-Niederlage: FPÖ-Anhänger haben nun Angst vor Untergang Österreichs
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Schiss die Arktis kalt?
Nach Freiburg-Mord: "Die Vertreter der Willkommenskultur schweigen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?