11.05.01 17:16 Uhr
 12
 

Angeklagter im Hooliganprozess bestreitet Tat

Bei der Verhandlung vor einem französischen Gericht gegen den deutschen Hooligan Markus Warnecke bestreitet der Angeklagte jegliche Beteiligung an der Tat.

Die Holzlatte die er in der Hand hatte, brauchte er angeblich nur als Schutz vor den Schlägen der Polizei.
Beobachter sagten hingegen aus, dass sie genau beobachteten, wie er den französischen Polizisten mit der Holzlatte geschlagen hatte.


WebReporter: christian20000
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tat, Hooligan, Angeklagt
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?