11.05.01 16:10 Uhr
 11
 

Massen-Panik im Stadion: Verantwortlichen droht Strafe

Nach der Massenpanik, die am Mittwoch während eines Fußballspieles entstanden ist, wurde harte Kritik an der Vorgehensweise der Polizei geübt.

Ghanas Präsident betonte, dass die 6 Polizisten, die für die Panik verantwortlich sind, bereits suspendiert wurden. Sie hatten gegen die Zuschauer Tränengas eingesetzt, was zu der Panik führte. Ghanas Präsident will die Veantwortlichen bestrafen.

Während der Staatstrauer kam es zu Übergriffen gegen die Polizei. So wurde unter anderen eine Polizeistation von einer wütenden Gruppe angegriffen.


WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Strafe, Masse, Stadion, Panik
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot
AC/DC-Gitarrist Malcolm Young im Alter von 64 Jahren verstorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeswehr: Zahl der gemeldeten Sexualstraftaten deutlich gestiegen
"Minions"-Macher arbeiten an "Super Mario" Animationsfilm
Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?