11.05.01 16:03 Uhr
 14
 

Busunfall: Drei Tote, 21 Verletzte

Gestern passierte ein schrecklicher Unfall auf der B317 zwischen Feldberg und Bärental. Ein PKW kam auf die linke Straßenseite. Der Bus war nach dem heftigen Zusammenstoß die Böschung heruntergefahren.

Er fiel 15 Meter in die Tiefe. Dabei wurden der Fahrer des PKW und zwei weitere Insassen des Busses getötet.


Mehr Informationen gibt es unter dem Infotelefon mit der Nummer: 07651/200612


WebReporter: Escape2001
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tote, Verletzte
Quelle: www.badische-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Männergruppe attackiert Jugendliche im Hofgarten
Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus
Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen:"Lüttje-Lage-Welttag" erstmals gefeiert
Berlin: Einsamer Rentner sucht Weihnachtsfamilie zum mitfeiern im Discounter
Düsseldorf: Männergruppe attackiert Jugendliche im Hofgarten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?