11.05.01 15:42 Uhr
 7
 

Kraft ändert IPO-Preisspanne erneut ab

Der amerikanische Nahrungsmittelkonzern Kraft Foods änderte heute die Preisspanne seines geplanten IPOs von 26-31 auf 27-30 Dollar ab. Angeboten werden sollen insgesamt 280 Millionen Aktien.

Die zufließenden 7,8 Milliarden Dollar will das Unternehmen unter anderem für das Begleichen von Wertpapier-Verbindlichkeiten an Philip Morris nutzen.

Kraft wird an der New York Stock Exchange unter dem Kürzel 'KFT' gehandelt werden.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preis, Kraft, IPO
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pforzheim: Ex-Bürgermeisterin erhält wegen Risiko-Zocker-Deals Bewährungsstrafe
Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
Dortmund: Jobcenter fordert von Bettler ein Einnahmenbuch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pforzheim: Ex-Bürgermeisterin erhält wegen Risiko-Zocker-Deals Bewährungsstrafe
Ulm: 15-Jähriger tötete 67-Jährigen offenbar aus Schwulenhass
AfD-Politiker Björn Höcke will im Fall von Neuwahlen für Bundestag kandidieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?