11.05.01 15:42 Uhr
 7
 

Kraft ändert IPO-Preisspanne erneut ab

Der amerikanische Nahrungsmittelkonzern Kraft Foods änderte heute die Preisspanne seines geplanten IPOs von 26-31 auf 27-30 Dollar ab. Angeboten werden sollen insgesamt 280 Millionen Aktien.

Die zufließenden 7,8 Milliarden Dollar will das Unternehmen unter anderem für das Begleichen von Wertpapier-Verbindlichkeiten an Philip Morris nutzen.

Kraft wird an der New York Stock Exchange unter dem Kürzel 'KFT' gehandelt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preis, Kraft, IPO
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon: Hohe Investitionskosten führen zu Gewinneinbruch bei hohem Umsatz
Auch Bosch war in die geheimen Absprachen der deutschen Autobauer involviert
Niederländische Bahn spricht Fahrgäste nicht mehr mit "Damen und Herren" an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sky Deutschland verzeichnet Nutzerrekord
Kaperskys Virenscanner ist demnächst umsonst zu haben
Apple: Der klassische iPod wird ausgemustert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?