11.05.01 15:53 Uhr
 29
 

Python rächte sich bei ihren Quäler

Ein 39 jähriger betrunkener Mann quälte in North Queensland eine 2 Meter lange Python, indem er sie immer wieder an die Wand warf und damit vorbeikommende Fussgänger belästigte.

Die Schlange rächte sich, indem sie sich um dem Hals und die Schultern des Mannes wickelte.
Der Mann schrie nach Luft und fiel dann kopfüber auf den Boden.

Die Polizeibeamten benutzen ihre Schlagstöcke um die Schlange wieder los zu bekommen und übergab sie nachher Wildhütern, welche sie in der Wildnis frei liessen.
Angezeigt wurde der Mann nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: karlakolumna
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Python
Quelle: www.news.com.au

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Wildtierstiftung: Haselmaus ist Tier des Jahres
Hamburg versucht die G 20-Abschlusskundgebung zu verhindern
Sizilien: Reisebüro entrüstet mit "Mafia-Tour"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf:Bande von sechs Männer prügeln 17-Jährigen halb tot - Täter unbekannt
Erdogan ist sich Konsequenzen bewusst bei Einführung der Todesstrafe
Kein Kölsch für Nazis und AfD Wähler in Köln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?