11.05.01 15:43 Uhr
 13
 

Allergien vermutlich Genetisch bedingt

Die Mediziner der Uni South Hampton in England erhoffen
sich von der Entschlüsselung der menschlichen Gene
Hinweise für den Umgang mit Allergien.
Es wird davon aus gegangen das Allergien Genetisch bedingt sind.



Die Gene bestimmen auch die Reaktion des Immunsystems
sowie deren Antwort darauf.
Besonders in den Industriestaaten nehmen Asthma und
Neurodermitis Allergien zu.



Passivrauchen hat ein ziemlich sicheren Einfluss auf das Allergierisiko
des Menschen, dass besonders bei Schwangerschaften wo die Mutter raucht
erhöht sein kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Polarstern
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Allergie
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mythos oder Wahrheit? Auf kaltem Boden sitzen verursacht Blasenentzündung
Studie: Menschen, die Kaffee trinken, bekommen seltener Leberkrebs
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung macht Kinder dick



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cannes 2017: Sofia Coppola wird als beste Regisseurin ausgezeichnet
Nach Besuch von Donald Trump nennt iranischer Führer Saudis "Idioten"
Google zahlt Frauen offenbar geringere Gehälter als Männern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?