11.05.01 15:40 Uhr
 315
 

Restaurateurin missversteht ihren Beruf - Bild "umgemalt"

Eine südafrikanische Restaurateurin wollte offenbar ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Ein bei ihr in Auftrag gegebenes wertvolles Ölgemälde eines holländischen Künstlers sollte eigentlich überarbeitet werden. Die Restaurateurin malte aber einem Mann einen Bart und fügte einen Kochtopf in die dargestellte Szene mit ein.

Dem Besitzer wurden nun per Gericht 6.000 DM Schadensersatz zugesprochen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Palermo1
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bild, Beruf
Quelle: www.weltamsonntag.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen
"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN