11.05.01 15:36 Uhr
 73
 

Neuer Virus verbreitet sich über Internet-Server

Computerexperten haben einen Virus mit dem Namen 'sad mind' ausfindig gemacht. Dieser verbreitet sich ohne Mithilfe menschlichen Tuns selbstständig von Server zu Server.

'Der Wurm könnte sich zu einer globalen Stalinorgel entwickeln', so Virenexperte Christoph Fischer.
Der Virus macht sich eine Sicherheitslücke in Unix- und Windows-Rechner zu Nutze.

Die Gefahr besteht, dass der Virus alle Daten auf dem befallenen Server löschen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SlRlUS
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Neuer, Virus, Server
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europaweit massive Störungen bei Facebook
Nintendo enttäuscht die Fans: Kein Gratis-Spiel für die Nintendo Switch
Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Ex-Guantanamo-Insasse sprengt sich und eine Kommandozentrale in die Luft
Beate Zschäpe spielt im Knast gern Volleyball - Es gab aber zu wenig Bälle
NRW: Schüler sollen für Erdogan ihre Lehrer ausspionieren.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?