11.05.01 15:32 Uhr
 10
 

Rot-Rot-Koalition in Mecklenburg-Vorpommern in Gefahr ?

Die Koalition in Schwerin hatte sich im Vorfeld der Rentenreformabstimmung auf eine Stimmenthaltung geeinigt. Davon abweichend stimmte der SPD-Ministerpräsident Ringsdorff überraschend mit 'ja'.

Die PDS, sie ist seit 1998 an der Regierung beteiligt, lehnt die Reform als ungerecht ab. Schönberg, parlamentarischer Geschäftsführer der PDS-Fraktion drohte mit schwerwiegenden Folgen.