11.05.01 14:41 Uhr
 14
 

Funkelnde Kostbarkeiten in der Dresdner Messe

Am Wochenende ist in Dresden wieder Zeit für die Internationale Mineralien- und Fossilienbörse. Erwartet werden über 120 Aussteller und 7000 Besucher aus der ganzen Welt.

Besonderes Highlight ist in diesem Jahr die Sonderausausstellung 'Funkelnde Welt des Opals'. Die Besucher können einem Opalschleifer über die Schulter schauen, beobachten wie er ein Rohstück zu einem Edelstein verwandelt.

Die Börse hat geöffnet am Samstag von 10:00 - 18:00 Uhr und Sonntag von 10:00 - 17:00 Uhr. Der Eintritt kostet 10,00 DM. Standpunkt: Neue Messe Dresden im Ostragehege, Halle 3


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: weram
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Messe, Kostbarkeit
Quelle: www.dnn.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Eltern ärgert Spielzeug - Mini-Armbrüste, die Zahnstocher verschießen
Irrsinn: Obst teurer als Fleisch
Thüringen: Affenbaby läuft Pfleger hinterher und wird von Tür erschlagen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Breites Bündnis gegen die "Hass-Parolen" am "Al-Quds-Tag"
Saudi-Arabien: Terroranschlag in Mekka verhindert
Schlagersängerin Anna-Maria Zimmermann erwartet ein Baby


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?